Telefon-und Mailorder-Bestellungen (MoTo)

Worldline bietet mit dem eigenen eTerminal Händlern die Möglichkeit, Transaktionen über eine Eingabemaske zu tätigen. Das eTerminal kann für die Eingabe von Kreditkartendaten verwendet werden, die via Telefon, Fax oder postalisch übermittelt wurden.

Das Buchen von Transaktionen ist mit dem eTerminal von Worldline spielend leicht und trotzdem bietet Ihnen das Terminal eine Vielzahl an Funktionen. Nach Eingabe der Kunden- und Bestelldaten in der Eingabemaske des eTerminals, leitet Worldline die Transaktion an Ihren Acquirer, der wiederum die Kreditkartentransaktionen abwickelt und den jeweiligen Betrag an das Bankkonto des Händlers überweist. Mit dem eTerminal von Worldline können Transaktionen reserviert oder gleich von der Kreditkarte des Kunden abgebucht werden. Reservierungen sind unter anderem dann sinnvoll, wenn eine Kaution eingerichtet werde sollte. Bei einer Reservierung wird der Betrag gesichert und zu einem späteren Zeitpunkt vom Händler zur Abbuchung freigegeben. Komplette oder Teiltransaktionen können mit wenigen Klicks storniert oder auch gutgeschrieben werden. Einzelne Buchungen lassen sich nach zahlreichen Kriterien suchen und finden.

Die Transaktionsdetails werden in PaySquare Online, der Payment Plattform von Worldline übersichtlich dargestellt und können als CSV-Datei exportiert werden. Da keinerlei Programmierkenntnisse für die Inbetriebnahme notwendig sind, können Sie gleich nach Vertragsabschluss Ihr neues eTerminal in Betrieb nehmen.

Anwendungsbeispiel

Die eigene Unterkunft online vermieten: Mit dem Worldline eTerminal wird die Zahlungsabwicklung leicht gemacht

Das Vermieten von Ferienhäusern, Wohnungen und Zimmern ist heutzutage einfacher als je zuvor. Unterkünfte werden häufig auf Vermittlungsplattformen wie booking.com, villas.com, airbnb oder wimdu platziert, das erleichtert die Vermarktung der eigenen Unterkunft wesentlich.

Case Booking.com

Der niederländische Plattformanbieter Booking.com B.V. (Tochtergesellschaft des US Nasdaq-Unternehmens Priceline Group) gibt auf seiner eigenen Webseite bekannt, dass das Unternehmen über die eigenen Vermittlungsseiten booking.com und villas.com über 700.000 Zimmer, Wohnungen und Villen vermietet. Täglich werden über 900.000 Buchungen über Booking.com B.V. gebucht, Tendenz steigend. Der Buchungsprozess bei booking.com und einigen anderen Buchungsplattformen sieht vor, dass die Zahlung entweder bei der Schlüsselübergabe Vorort bezahlt wird, oder vorab über einen Zahlungsdienstleister wie Worldline reserviert und abgebucht werden. Das größte Problem bei einer Geldübergabe vor Ort ist, dass im Falle eines sogenannten No-Shows der Mieter nicht erscheint und es zu einem Zahlungsausfall kommen kann. Worldline hat speziell für die Vermittlung von Unterkünften eine Lösung entwickelt, welche Vermietern die Zahlungsabwicklung von Buchungen schon vor der Anreise des Kunden ermöglicht. Somit stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Geld bekommen, egal ob der Kunde erscheint oder nicht.

Zahlungsabwicklung mit dem eTerminal von Worldline

Das eTerminal von Worldline ermöglicht Ihnen die Eingabe von Transaktionsdaten über eine fertige Eingabemaske. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie sich vor Zahlungsausfällen schützen wollen. Eine Debit- oder Kreditkartenabbuchung können Sie entweder gleich nach Eingabe veranlassen oder als Reservierung einreichen und die Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt tätigen. Reservierungen werden häufig im Falle von Kautionen benutzt. Bei der Eingabe von Kontakt- und Kartendaten, können von Ihnen definierte Buchungs- und Kundennummern eingegeben werden. Dies erleichtert die spätere Zusammenführung von Buchungen und deren Zahlungen. Die Cloud-basierte Software können Sie von überall und zu jeder Uhrzeit erreichen. Die Anschaffung von teuren Geräten und die Kosten von IT-Entwicklern bleiben Ihnen als Händler erspart. Mit dem eTerminal von Worldline sind Sie für Ihre Buchungen und Kunden bestens ausgerüstet.

 


 

Bezahlmethoden

mailorder

Das eTerminal wird oft in folgenden Geschäftsfeldern genutzt:

  • Veranstalter
  • Vermietung von Wohnungen und Unterkünften
  • Verkauf teurer Waren
  • Call Center

 

Funktionalitäten

  • Unmittelbare Abbuchung
  • Reservierung und verzögerte Abbuchung
  • Übersichtliche Transaktionsverwaltung
  • Eingabe von eigenen Kunden und Bestellnummern
  • Gutschriften und Stornierungen
  • Exportierung als CSV-Datei