Home / Newsroom / Pressemeldungen / 2016 /

Worldline möchte 100 % der Firmenanteile an PaySquare erwerben

Worldline möchte 100 % der Firmenanteile an PaySquare erwerben

Equens SE und Worldline geben bekannt, dass ein ,Memorandum of Understanding' geschlossen wurde. 
Equens SE beabsichtigt die Anteile an seiner Tochtergesellschaft PaySquare SE an Worldline zu übertragen. 
Die Aktivitäten der PaySquare SE sollen mit den aktuellen Geschäftsaktivitäten der Worldline in deren Business Unit "Merchant Services & Terminals" kombiniert werden.

Der definitive Vertragsabschluss soll erwartungsgemäß im 1Q 2016 erfolgen.

Inhaltliche Details sowie die nächsten Schritte müssen noch festgelegt werden. 
Sobald wir diesbezüglich über weitere Informationen verfügen, werden wir unsere Kunden, Partner, Lieferanten, Aufsichtsbehörden, Regulatoren, Kartenorganisationen und weitere Geschäftspartner in Kenntnis setzten.

Die PaySquare SE ist überzeugt davon, dass diese Anteilsübertragung erheblich positive Auswirkungen auf Ihren Marktauftritt sowie ihre Leistungsfähigkeit haben wird. Durch die Kombination der langjährigen Erfahrungen, der Qualität, des Funktionsumfangs und der Volumina werden erhebliche Vorteile für unsere Kunden und eine Qualitätszunahme unserer jeweiligen Marktangebote geschaffen.

Während der vorbereitenden Tätigkeiten der Übertragung und der Ausarbeitung der neuen Struktur wird PaySquare SE seine Zusammenarbeit mit allen externen und internen Interessensgruppen unverändert fortführen.

Wir setzen uns auch weiterhin dafür ein, unseren Qualitätsstandard und das Vertrauen, von denen unsere Kunden und Partner viele Jahre lang profitiert haben, beizubehalten.