Der „Payment Card Industry Data Security Standard (kurz PCI DSS)“ ist der gemeinsame, weltweit gültige IT-Sicherheitsstandard der führenden Kreditkartenunternehmen. Alle Unternehmen, die Kreditkartendaten verarbeiten, speichern oder weiterleiten, müssen nachweisen, dass sie die Anforderungen dieses Standards erfüllen.

Das gilt für uns bei Worldline genauso wie für Sie im E-Commerce, Mailorder oder Ladengeschäft.

Was bedeutet PCI DSS?

Der Payment Card Industry Data Security Standard ist ein Sicherheitsstandard für den Umgang mit allen Zahlungskartendaten. Um einem Missbrauch vorzubeugen, haben die fünf größten Kreditkartenorganisationen (darunter VISA und Mastercard) diesen Standard zum sicheren Umgang mit Kreditkartendaten entwickelt. Dieser Standard stellt sicher, dass im weltweiten Datenverkehr schützenswerte Angaben nicht in die falschen Hände gelangen und zu kriminellen Zwecken missbraucht werden können.

Bequem zur PCI DSS Zertifizierung mit Worldline

Zu Ihrer Unterstützung und zum bequemen Abschließen der Selbstauskunft hat Worldline für Sie eine Worldline PCI DSS Plattform sowie ein speziell geschultes PCI DSS Competence Center bereitgestellt.

Nutzen Sie Ihre Zugangsdaten für die Selbstauskunft und schließen Sie diese kostenlos in wenigen Schritten online ab.

Sicher mit PCI DSS!

Durch die Einhaltung des internationalen Standards schützen Sie sich und andere vor kriminellen Attacken. Diese Sicherheit werden auch Ihre Kunden schätzen und mit Vertrauen belohnen.

Ihre Vorteile: 

  • Erhöhte Datensicherheit und Schutz für Ihre Kunden
  • Gesteigertes Kundenvertrauen, die Basis für jeden Kreditkarteneinsatz
  • Absicherung vor finanziellen Schäden und möglichen Schadenersatzansprüchen aufgrund von Sicherheitsverletzungen
  • Schutz des Unternehmensimages
  • Regelmäßiger Check Ihrer Sicherheitssysteme
     

Erfahren Sie mehr über PCI DSS